ROLAND HS-5 Digitales Mischpult

ROLAND HS-5 Digitales Mischpult
539,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
wird für Dich bestellt (auf Anfrage) wird für Dich bestellt (auf Anfrage)
 
Bezahle in Deinem eigenen Tempo
Klarna-Rechnungskauf
Artikel-Nr.: 80022414 MPN: HS-5 EAN: 4957054505059 Gewicht: 15.00 kg Hersteller: Roland  Roland
Der HS-5 ist ein digitaler Mixer für das Spielen und Üben über Kopfhörer für Bands, Ensembles usw.. Bis zu fünf Instrumente bzw. vier Mikrofone sowie bis zu fünf Kopfhörer können angeschlossen werden. Der HS-5 ist damit ideal für das Üben zu Hause, den Einsatz in einer Musikschule oder auch als zentrales Kopfhörer-Mischpult für ein Band-Setup mit elektronischen Instrumenten in einem shop-in-shop Display.

Der HS-5 ermöglicht das individuelle Einstellen eines Monitor Mix für jeden Musiker über die Mix A-D-Taster in der Mitte des Geräts. Nach Einstellen des eigenen Mix kann jeder Musiker mithilfe des „My Mix“-Reglers die Lautstärkebalance zwischen “eigenem Signal” und “Signale der anderen Teilnehmer” und mit dem Reverb-Regler den Anteil des Halleffekts einstellen. Die aktuellen Einstellungen werden über beleuchtete LED-Kreis-Anzeigen übersichtlich dargestellt. Es ist möglich, zwei HS-5 Geräte zusammen zu schließen, so dass bis zu 8 Musiker zusammen spielen können.

  • Bis zu fünf Instrumente über Klinkenbuchsen (L/R stereo) bzw. bis zu vier dynamische Mikrofone über XLR-Buchsen anschließbar. XLR-Anschluss und Klinkenanschlüsse einer Sektion (A-D) können parallel verwendet werden, z.B. für einen Keyboarder, der zusätzlich ein Mikrofon benutzt.
  • Gain-Regler und Compressor-Effekt für die Mikrofonsignale
  • Equalizer (Bass, Mitten, Höhen) und Panoramaregelung
  • Fünf Kopfhörerausgänge (Sektion A-D: 4x Stereoklinke+Miniklinke stereo, Sektion E: 1x Miniklinke stereo für den MAIN MIX OUT)
  • MAIN MIX OUT-Buchsen (Klinke L/R) für den Anschluss eines externen Verstärkersystems
  • Hi-Z Schalter (für das Anpassen der Signalstärke auf E-Gitarre) auf der Unterseite des Geräts
  • „Sub Mix“-Funktion für das Einstellen des eigenen Monitor Mix pro Teilnehmer (MIX A-E). Die Sektionen A-E besitzen Einstell-Drehregler mit übersichtlicher LED-Kreis-Anzeige.
  • „MY MIX“-Regler für das Einstellen der Lautstärkebalance zwischen „eigenem Signal“ und „Signale der anderen Teilnehmer“
  • „Snapshot“-Funktion zum Speichern von Mixer-Einstellungen auf einem am Gerät angeschlossenen USB Stick
  • COSM Amp Modeling (ermöglicht den direkten Anschluss einer Gitarre bzw. Bass-Gitarre ohne vorgeschaltetes externes Effektgerät), Gesangseffekte, eingebauter Reverb-Prozessor
  • Eingebautes Metronom, Eingabe des gewünschten Tempos durch mehrfaches Drücken des CLICK-Tasters
  • Stereo-Aufnahme direkt auf einem am HS-5 angeschlossenen USB Stick (44,1 kHz/16-bit, bis zu 48 Stunden auf einem 32 Gigabyte USB Stick, bis zu 200 Minuten pro Song, bis zu 512 Songs auf einem USB Stick), direktes Abspielen der Aufnahme am Gerät bzw. mithilfe eines Rechners oder Audio Players mit USB Stick-Anschluss
  • Übertragen des Spiels der Teilnehmer als Mehrspuraufnahme auf einem über USB mit dem HS-5 verbundenen Rechner
  • Stabile Montage des Geräts auf einem Roland PDS-10 Ständer (zusätzliches Zubehör)
  • Zwei HS-5-Geräte können kaskadiert werden (bis zu acht Teilnehmer in einer Gruppe).