Shop  »  Deejay & Veejay  »  Digital-DJ  »  Timecode

NATIVE INSTRUMENTS Traktor Control Vinyl MkII RD Steuerplatte, Farbe: rot

NATIVE INSTRUMENTS Traktor Control Vinyl MkII RD Steuerplatte, Farbe: rot
20,90 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
beim Lieferanten verfügbar (3-7 Werktage) beim Lieferanten verfügbar (3-7 Werktage)
 
Bezahle in Deinem eigenen Tempo
Klarna-Rechnungskauf
Artikel-Nr.: 80015666 MPN: 21809 EAN: 4042477218096 Gewicht: 0.20 kg Hersteller: Native Instruments  Native Instruments
Mit der neuen Native Scratch-Technologie in Form des neu konzipierten TRAKTOR SCRATCH MK2 Timecodes wird das Scratchen mit Vinyl und CDs noch präziser. Legen Sie mit einem 2kHz-Timecode-Signal und 120g Timecode-Vinyl auf - es fühlt sich an, als sei jeder Track auf Vinyl gepresst worden. Die neue Technologie bietet darüber hinaus innovative Vinyl-Marker-Sticker zum Setzen visueller Referenzpunkte. Alternativ dazu können Sie Ihre CDJs mit TRAKTOR MK2 Timecode im relativen Modus benutzen. Zudem lassen sich die Loop- und Hot Cue-Funktionen und die Cue- und manuellen Loop-Funktionen der CDJs gleichzeitig einsetzen - so nutzen Sie beide Systeme optimal.
Kundenbewertungen (0) Kennst du das Produkt? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung.
  • Doppelt hoch aufgelöstes Control-Signal gegenüber vergleichbaren Systemen
  • 2kHz-Timecode für ultra-präzises Reaktionsverhalten
  • Verbesserte "High-Speed-Spinning"-Fähigkeit
  • 120g Vinyl - ideal für Scratch-DJs
  • Einzigartiges Scroll-Feature

TRACKS AUF VINYL:

  • 1. LEAD-IN: Die ersten Millimeter der Platte. Das Absetzen der Nadel im Lead-In-Bereich setzt den Track an seinen Anfang zurück. Nutzen Sie dies, um an den Anfang zu springen, wenn Sie im "Relative-Control-Reading"-Modus mixen.
  • 2. PLAYBACK ZONE: Hauptbereich der Platte. Dieser Bereich ist in 10 Tracks auf der A-Seite und 15 Tracks auf der B-Seite unterteilt. Er dient der regulären Wiedergabe. Die gegliederten Bereiche bilden visuelle Markierungen für die zeitliche Kontrolle, haben aber keinerlei Einfluss auf die fortlaufende Wiedergabe des geladenen Tracks.
  • 3. SCROLL ZONE: Die beiden letzten Tracks der Platte. Wenn Sie die Nadel in diesem Bereich absetzen, können Sie über das Vor- und Zurückdrehen der Platte manuell in Ihrer Playlist hoch- und runterscrollen. Um den angewählten Track abspielen zu können, legen Sie den Tonarm einfach zurück in die Playback Zone.