Shop  »  Gitarre & Bass  »  Verstärker  »  E-Gitarrenverstärker  »  Topteile  »  Röhrenamps

ENGL E570 Preamp Special Edition Gitarren-Röhrenvorstufe

ENGL E570 Preamp Special Edition Gitarren-Röhrenvorstufe
1.449,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
wird für Dich bestellt (auf Anfrage) wird für Dich bestellt (auf Anfrage)
 
Bezahle in Deinem eigenen Tempo
easyCredit-Finanzierung
Klarna-Rechnungskauf
Artikel-Nr.: 80004233 MPN: E 570 EAN: 4260278520167 Gewicht: 3.00 kg Hersteller: Engl  Engl
Dieser edle Gitarren-Preamp vereint die Vorteile klanglich unerreichter Vollröhren-Technologie mit modernen Mikroprozessor-Techniken zur Steuerung der Soundfunktionen. Diese Koppelung bietet Dir Zugriff per MIDI auf ein breites Spektrum an großartigen Grundsounds, sowie ein nahezu unerschöpfliches Reservoir an überragenden Variationen derselben. Darüber hinaus wurden in diesen Preamp viele für die Praxis nützliche Features integriert: Ein zuschaltbares Noise Gate für die übersteurungsfähigen Kanäle Crunch, Lead I und Lead II. Darüber hinaus stehen frequenzkompensierte Stereoausgänge mit einer 412er-Lautsprecher-Simulation zur Verfügung, wahlweise als symmetrisches Signal an XLR-Buchsen zur Einspeisung in einen Mixer oder ein asymmmetrisches Signal an einer Stereo-Klinke für Recording, um an dieser Stelle nur einige der Features zu nennen.
Kundenbewertungen (0) Kennst du das Produkt? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung.
  • 4 Grundkanäle: Clean, Crunch, Lead I und Lead II mit separaten Gain-, Treble und Lautstärkereglern
  • Preamp Defeat-Funktion: Diese Bypass-Schaltung erweitert die Sound-Gestaltung im 19-Racksystem durch die Kombinationsfähigkeit des 570-Preamps mit weiteren Vorstufen oder mit Multieffektprozessoren
  • Modern / Classic Soundschalter: Bestimmt den klanglichen Grundcharakter aller vier Kanäle und verbreitert dadurch das tonale Spektrum
  • Zwei Gain-Varianten für jeden der Grundkanäle: Durch und lassen sich in jedem Kanal sofort zwei unterschiedliche Gain-Einstellungen abrufen
  • Zwei Klangregelungen: Ein EQ für Clean und Crunch (Hauptkanal 1), ein EQ für Lead I und Lead II (Hauptkanal 2), Besonderheit: Die Hochtonbereiche lassen sich für jeden Kanal mit einem eigenen Treble-Regler separat festlegen
  • Verschiedene Soundschalter, angepasst auf die jeweilig tonalen Erfordernisse der entsprechenden Kanäle: Bright und Ultra Bright für Clean und Crunch, Contour und Mid Edge für die beiden Lead-Kanäle
  • Master Volume-Regler: Kontrolle des Ausgangs-Signals
  • Zusätzliche Master Volume Mute-Schaltung über MIDI-Controller 7
  • Programmierbare Stereo-Effekt-Schleife
  • Asymmetrischer, frequenzkorrigierter Line-Ausgang über Stereo-Klinkenbuchse für Recording über Bandmaschinen oder PC
  • Symmetrische frequenzkorrigierte XLR-Line-Ausgänge zur Einspeisung des Preamp-Signals in Mischpulte oder Aufnahmegeräte
  • MIDI IN- und THRU-Buchse für die Einbindung der Vorstufe in ein MIDI-System
  • 128 MIDI-Presets, anzuwählen über die 16 MIDI-Kanäle
  • Serial Amp Control Port zum Anschluß einer Custom Footswitch Z-9 (optional) für die Selektion der Kanäle direkt sowie von zwei Soundfunktionen nach Wahl, alternativ ist die Z-9 Fußleiste als einfache MIDI-Fußleiste zu konfigurieren
  • Stereo-Klinkenbuchse zum Anschluss eines Doppelfußschalters, mit dem die vier Kanäle abgerufen werden können
  • programmierbares Noise Gate zur Unterdrückung von Nebengeräuschen in den Kanälen Crunch, Lead I, Lead II
  • Maße: 480 x 88 x 350 mm
  • Gewicht: 15 kg