Shop  »  Gitarre & Bass  »  Verstärker  »  E-Gitarrenverstärker  »  Endstufen

ENGL E840/50 Tube Power-Amp 100Watt Stereo Gitarren-Röhrenendstufe

ENGL E840/50 Tube Power-Amp 100Watt Stereo Gitarren-Röhrenendstufe
1.090,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
wird für Dich bestellt (auf Anfrage) wird für Dich bestellt (auf Anfrage)
 
Bezahle in Deinem eigenen Tempo
easyCredit-Finanzierung
Klarna-Rechnungskauf
Artikel-Nr.: 80004236 MPN: E 840/50 EAN: 4260278520198 Gewicht: 3.00 kg Hersteller: Engl  Engl
Die Vollröhren-Endstufe 840 bietet zusätzlich zu einem erstklassigen Röhrensound mit druckvollen 2x50 Watt viele praxisorientierte Vorteile, zu denen unter anderem zwei Volume- und zwei Presence-Regler (A und B) pro Stereo-Kanal zählen, die entweder mit einem Zweifachfußschalter oder mit eienem Switcher per MIDI angewählt werden können. Ein sehr ausgefeiltes, ansprechendes Design, qualitativ hochwertige Verarbeitung und Bauteile hoher Güteklasse sind weitere Merkmale, die dieses Gerät auszeichnen.

TIP 1: Die beiden Volume-Regler A und B sind in Verbindung mit einer mehrkanaligen Vorstufe bestens geeignet, um zwei verschiedene Lautstärken einzustellen und die unterschiedlichen Lautstärke- Pegel für jeden der Vorstufen-Kanäle nach Bedarf abzurufen (z.B.: für Rhythmus und Solo).

TIP2: Eine Anwendungsmöglichkeit der beiden PRESENCE-Regler in Verbindung mit einer 2-Kanal Vorstufe (Clean/Lead) wäre zum Beispiel eine Einstellung zwischen 13 Uhr und 16 Uhr des PRESENCE-Reglerpaares A, Reglerpaar B kann zwischen 8 Uhr und 11 Uhr stehen. Bei Clean-Betrieb der Vorstufe wird PRESENCE A abgerufen, bei Lead-Betrieb PRESENCE B. Ebenso sind in diesem Beispiel auch zwei unterschiedliche Clean- und zwei Lead-Soundcharakter mit den beiden PRESENCE-Bereichen zu erzielen.

TIP3: Alternativ zur Fernbedienung über einen Zweifach-Fußschalter (z.B. ENGL Z-4) kannst Du die beiden Funktionen Volume A/B und Presence A/B auch per MIDI mit Hilfe des ENGL MIDI-Switchers Z-11 umschalten: Hierzu wird einfach die Stereo-Klinkenbuchse (23) mit einem der Stereo-Schalteingänge des Switchers durch ein Stereo-Klinkenkabel verbunden. Die Steuerung (Umschaltung) der Funktionen erfolgt dann am Switcher über Taster, die jeweiligen Einstellungen der Funktionen (z.B.: Volume B und Presence A) werden auf den gewünschten MIDI-Programmplätzen abgespeichert. Zum Anwählen der MIDI-Programmplätze eignet sich beispielsweise hervorragend die ENGL MIDI-Fußleiste Z-12. In Verbindung mit dem ENGL MIDI-Switcher Z-11 benötigt diese robuste Fußleiste kein separates Netzteil, da die Stromspeisung über das MIDI-Kabel erfolgt.

TIP4: Die Endstufe ist ausgelegt für je eine Lautsprecher-Box pro Kanal, sollen mehrere Boxen angeschlossen werden, muß auf die Gesamt-Impedanz geachtet werden! Willst Du z.B. zwei 8 Ohm-Systeme an jeder Seite betreiben, müssen diese erst in Serie geschaltet und an die 16 Ohm-Ausgänge der Endstufe anschlossen werden. Bei Anschluß von zwei 16 Ohm Boxen pro Seite werden diese paralell geschaltet und dann mit den 8 Ohm Ausgängen verbunden. Bei Verwendung einer Stereo-Box (z.B. E412) für beide Kanäle darauf achten, daß die Box auf Stereo-Betrieb eingestellt ist, andernfalls könnte die Endstufe Schaden nehmen!
Ein ausgeprägter Stereo-Klang entsteht in Verbindung mit einem Stereo-Effekt und einer separaten Lautsprecherbox pro Kanal. Als Lautsprecherboxen eignen sich für eine sehr kompakte Anlage die ENGL Lautsprechrboxen E112 (mit einem 12 Vintage Lautsprecher) oder für sehr warme, bluesige Sounds die alternative Box E210 (mit zwei 10 Lautsprechern bestückt). Um einen hohen Schall- und Bassdruck zu erreichen empfehlen wir unsere professionellen E212 oder E412 Lautsprecherboxen.

TIP5: Die beiden Stand By-Schalter können dazu genutzt werden, um den Verstärker während längerer Spielpausen auf Bereitschaft (Stellung 0) zu schalten, die Röhren werden weiterhin beheizt und der Verstärker ist sofort wieder betriebsbereit. Ebenfalls ideal geeignet um den Verstärker kurzzeitig Stumm zu schalten, zum Beispiel für einen Gitarrenwechsel. Willst Du nur´einen Endstufenkanal betreiben (eine Lautsprecherbox angeschlossen), schalte den anderen Kanal der Endstufe mit dem Stand By-Schalter ab (Wichtig, um einen Leerlauf der Endstufe ohne Lautsprecherbox zu vermeiden!).

Kundenbewertungen (0) Kennst du das Produkt? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung.
  • Ausgangsleistung: 2x50 Watt
  • Ausgänge je Kanal: 8 und 16 Ohm
  • Eingangsempfindlichkeit der Endstufen: GAIN (14) aus: -5 dB max. 15 dB, GAIN (14) ein: -20 dB max. 0 dB
  • Röhrenbestückung: Eingangsröhre V1 => ECC83/12AX7, Selektiert, Phasenumkehrröhren V2, V3 => ECC83/12AX7, Standart, Leistungsröhren V4,bis V7 => 5881(oder 6L6GC), zwei selektierte Sätze
  • Sicherung: Endstufen-Röhren: 2 x 315 mAM
  • Abmessungen: 19 Zoll, 3 HE, Tiefe: 300 mm
  • Gewicht: ca. 12 kg
Keine Artikel vorhanden im Bereich: Günstigere Artikel
Keine Artikel vorhanden im Bereich: Wertigere Artikel