G-LAB GSC-2 Guitar System Controller Schaltzentrale für ein komplettes Gitarrensystem.

G-LAB GSC-2 Guitar System Controller Schaltzentrale für ein komplettes Gitarrensystem.
G-LAB GSC-2 Guitar System Controller Schaltzentrale für ein komplettes Gitarrensystem. (1)   G-LAB GSC-2 Guitar System Controller Schaltzentrale für ein komplettes Gitarrensystem. (2)   G-LAB GSC-2 Guitar System Controller Schaltzentrale für ein komplettes Gitarrensystem. (3)  
425,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
wird für Dich bestellt (auf Anfrage) wird für Dich bestellt (auf Anfrage)
 
Bezahle in Deinem eigenen Tempo
easyCredit-Finanzierung
Klarna-Rechnungskauf
Artikel-Nr.: 80009381 MPN: 829 Gewicht: 1.90 kg Hersteller: G-Lab  G-Lab
Der Guitar System Controller 2 (GSC-2) ist ein programmierbarer Schalter für Effekt-Loops (ein sog. Looper), ein Kanal-Schalter für Amps und ein MIDI-Controller in einem Gerät. Indem Sie einen einzigen Taster betätigen, aktivieren Sie ein PRESET, das ausgewählte Effekte einschaltet (angeschlossen an LOOP1 bis LOOP6), einen Kanal des Amps (oder Preamps) umschaltet bzw. andere Funktionen, die über Fußschalter gesteuert werden können, über einen MIDI Program-Change-Befehl ein Program von bis zu drei angeschlossenen MIDIGeräten (z.B. ein Effekt-Prozessor) aufruft.

Die PRESETS sind in zehn sogenannten BANKS gespeichert. Abhängig von der gewählten Methode zum BANK-Wechsel sind pro BANK acht oder zehn PRESETS verfügbar. Durch die Programmier- und Kopier-Funktionen des GSC-2 können Sie die PRESETS schnell in den BANKS organisieren. Statt des Aufrufens eines PRESETS können die Taster des GSC-2 auch folgende Funktionen aktivieren: Ein- und Ausschalten einer LOOP (Umschalten einer LOOP), Aktivieren von Funktionen des angeschlossenen Amps (z.B. Kanalwahl) Wahl von Program-Change-Nummern von bis zu drei angeschlossenen MIDI-Geräten. Um ein versehentliches Ändern der PRESET-Einstellungen zu verhindern, ist der GSC-2 mit einem Speicherschutz-Schalter (MEMORY LOCK) ausgestattet.

G-LAB ist eine Tochtergesellschaft von ELZAB S.A., die seit über 37 Jahren in Design und Herstellung elektronischer Produkte tätig ist. ELZAB stellt unter anderem Registrierkassen, Drucker, Waagen sowie weitere elektronische Produkte her. Aufgrund der jahrelangen Erfahrung in der Herstellung von industriellen elektronischen Geräten und aufgrund einer starken Affinität zur Musik hat sich ELZAB entschieden, mit G-LAB eine neue Produktelinie zu entwickeln, die vor allem Gitarristen hilft, ihr Setup bzw. ihre Effekte einfach, geräuschlos und schnell zu verwalten.G-LAB-Produkte sind solide gebaut, verwenden Bauteile, die in der Industrie erfolgreich mehrfachen Belastungs-, Ausdauer- und Härtetests unterzogen wurden. Sie sind einfach in der Bedienung und günstig im Preis. Ein Vergleich lohnt sich in jedem Fall!
Kundenbewertungen (0) Kennst du das Produkt? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung.
  • Echter passiver Signalweg (mit Ausnahme des Buffer-Speichers).
  • Echter Bypass (über Relais), hochohmiger Eingangs-Buffer.
  • Der TUNER-Ausgang zum stummen Stimmen („silent tuning“) basiert auf einem sehr hochohmigen Schaltkreis (kein Einfluss auf das Gitarrensignal).
  • Sechs LOOPS mit echtem Bypass zum Anschluss von externen Effekten (mit elektromechanischen Relais).
  • Sechs 9V-Gleichstrom-Ausgänge (für die angeschlossenen externen Effekte), aufgeteilt in zwei Stromkreise (je 500 mA).
  • Zwei Ausgänge (Umschalter, Typ „Latch“) zum Umschalten der angeschlossenen Amps über deren Fußschalter-Eingänge.
  • MIDI-Ausgang zum Program-Wechsel bei bis zu drei angeschlossenen MIDI-Geräten (z.B. Effekt-Prozessoren).
  • Senden von MIDI-Control-Change-Daten.
  • AUX-Anschluss für einen zusätzlichen GSC-2.
  • USB-Verbindung zum Anschluss an einen PC, somit können PRESETS und Einstellungen geladen, editiert und gespeichert werden, ebenso Upgrades der Firmware.
  • Zehn leichtgängige, leise und beleuchtete Fußschalter, robust und zuverlässig.
  • Zwei unterschiedliche Methoden zum BANK-Wechsel (über die Taster BANK UP/BANK DOWN) oder durch Drücken und Halten eines Fußschalters) und kein BANK-Modus.
  • Eingang zum Anschluss eines WahWah-Effekt-Pad (GSC Wah-Pad) zum Steuern des Geräts durch Aufsetzen des Fußes auf das WahWah.
  • Externe Stromversorgung mit langem Zuleitungskabel (vier Meter), wodurch in der unmittelbaren Umgebung kein Netzgerät auf dem Bühnenboden liegt, was die Unfallgefahr verringert.
  • Lieferumfang: Drei 9V-Kabel, 40 cm Länge, Guitar System Controller 2, Drei 9V-Kabel, 80 cm Länge, Externes Netzgerät mit Kabel, Bedienungsanleitung

Technische Daten

  • Abmessungen (ohne Stecker) 125 mm (T) x 441 mm (B) x 60 mm (H)
  • Gewicht 1.9 kg
  • Eingangswiderstand (IN) 1 MΩ
  • Eingangswiderstand (TUNER) 10 MΩ
  • Übertragungsbandbreite 15 dBu
  • Ausgangswiderstand (OUT) 3 kΩ
  • Spannungsversorgung 12V DC 2A