Shop  »  Gitarre & Bass  »  Effektgeräte  »  Verzerrer

JIM DUNLOP JH-F1 Jimi Hendrix Fuzzface Effektpedal

JIM DUNLOP JH-F1 Jimi Hendrix Fuzzface Effektpedal
193,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
beim Lieferanten verfügbar (3-7 Werktage) beim Lieferanten verfügbar (3-7 Werktage)
 
Bezahle in Deinem eigenen Tempo
Klarna-Rechnungskauf
Artikel-Nr.: 80014315 MPN: DL E JH F 1 EAN: 0710137035676 Gewicht: 2.00 kg Hersteller: Jim Dunlop  Jim Dunlop
Jim Dunlop widmet dem „Master of Fuzz“ mit dem JH-F1 Jimi Hendrix Fuzz Face eine akribisch detailgenaue Reproduktion seines „Dallas Arbiter FuzzFace“, welches Hendrix während seiner Karriere sehr oft und sehr gern einsetzte. Exakt mit diesem raunenden wabernden Sound bringt man Jimi Hendrix immer wieder in Verbindung. Kenner sehen auf den ersten Blick, dass Gehäuse, Schalter und Knöpfe exakt dem altehrwürdigen Vorbild entsprechen. Auch beim Innenleben hat man den Eindruck, Jimi’s Original-Pedal in Händen zu halten: Herzstück des Pedals ist ein BC-108 Silizium-Transistor, auf einer braunen Platine ohne Lötmaske, komplett handverdrahtet wie früher. Jim Dunlop verwendet exakt den originalen Schaltkreis. Puristisch wie beim Vorbild sind auch die Anschlüsse: Das JH-F1 Jimi Hendrix Fuzz Face verfügt über je einen Klinken-Ein- und -Ausgang, die Stromversorgung erfolgt ausschließlich per 9V-Batterie bei minimalem Verbrauch. Das Jim Dunlop JH-F1 Jimi Hendrix Fuzz Face wird selbstverständlich in den USA und in liebevoller Handarbeit hergestellt. Zur Vorgeschichte Hendrix war der Meister des Fuzz – und mit seinem persönlichen Fuzz ein facettenreicher Künstler. Seine Neigung zum legendären „Fuzz Face“-Pedal begann bereits Anfang der „Experience“-Zeit, und entwickelte sich während seiner kurzen, aber glänzenden Karriere. Das Dunlop Jimi Hendrix Fuzz Face stellt eine akribisch genaue Reproduktion des 1969-70er Jahre Dallas Arbiter FuzzFace dar, das Jimi auf klassischen Alben, wie ‚Band of Gypsys’, oft eingesetzt hat. Dunlop’s unermüdliche Techniker untersuchten zahlreiche alte „Fuzz Face“-Modelle, um die speziellen Bauteile ausfindig zu machen, welche den unverkennbaren „Jimi Voodoo“ bieten. Das Jim Dunlop JH-F1 Jimi Hendrix Fuzz Face wurde um den klangstarken BC-108 Silizium-Transistor herum aufgebaut. Jedes Teil ist authentisch - eine handverlötete, braune Platine ohne Lötmaske und ein Schaltkreis, der sich sorgfältig an den originalen Vorgaben orientiert. Auch die Optik ist 100% stimmig - das fetzige runde Gehäuse mit vom Original geklonten Knöpfen, und in rarem und altem Türkisfarbenem Hammerschlag-Finish. Ein wahres, spielbares und fantastisch authentisch klingendes Sammlerstück für jeden Hendrix- oder „Fuzz Face“-Fan
Kundenbewertungen (0) Kennst du das Produkt? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung.
  • detailgetreue Reproduktion des "Dallas Arbiter FuzzFace", welches Hendrix während seiner Karriere verwendete
  • Herzstück des Pedals ist ein BC-108 Silizium Transistor
  • braune Schaltplatte ohne Lötmaske, komplett "hand wired"
  • originaler Schaltkreis
  • originalgetreues stabiles Metallgehäuse, Schalter und Knöpfe
  • 1/4" Klinke In/Out
  • True hardwire bypass
  • ausschließlich Batteriebetrieb (9V)
  • Made in USA