Shop  »  Gitarre & Bass  »  Effektgeräte  »  Multieffekte

LINE 6 M-9 Stompbox Modeler Multi-Effektpedal für Gitarre

LINE 6 M-9 Stompbox Modeler Multi-Effektpedal für Gitarre
LINE 6 M-9 Stompbox Modeler Multi-Effektpedal für Gitarre (1)   LINE 6 M-9 Stompbox Modeler Multi-Effektpedal für Gitarre (2)  
424,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
wird für Dich bestellt (auf Anfrage) wird für Dich bestellt (auf Anfrage)
 
Bezahle in Deinem eigenen Tempo
Klarna-Rechnungskauf
Artikel-Nr.: 80010500 MPN: GM9 EAN: 0614252009225 Gewicht: 1.50 kg Hersteller: Line 6  Line 6
Der M9 Stompbox Modeler enthält unglaublich authentische Effektpedal-Sounds, ist supereinfach bedienbar und vereint alle Effekt in einem praktischen Gehäuse. Fette Chorus-Effekte, atmosphäregeladene Halleffekte, geniale Verzerrung und noch vieles mehr… Der M9 Stompbox Modeler enthält alle berühmten Modelle der erfolgreichen Line 6-Geräte: DL4 Delay Modeler, DM4 Distortion Modeler, FM4 Filter Modeler, MM4 Modulation Modeler, Verbzilla, Echo Pro u.v.a. Der M9 Stompbox Modeler ist drei Effektgeräte in einem. Diese Effekte können simultan verwendet werden. Drei weitere Effekte stehen für die schnelle Umschaltung Gewehr bei Fuß. Die Effektreihenfolge ist frei wählbar, damit wirklich jeder genau “seinen” Sound erzielt.

Die eingestellten Effektkombinationen lassen sich als so genannte “Szenen” (z.B. für unterschiedliche Mucken) speichern. Endlich braucht man keine Klettstreifen mehr aufzureißen und zu schließen, um die Effektreihenfolge zu ändern. Insgesamt stehen sechs Szenenspeicher zur Verfügung. (Der Inhalt dieser Szenen kann übrigens über MIDI OUT archiviert und via MIDI IN wieder geladen werden.) Die Bedienung des M9 Stompbox Modeler unterscheidet sich nur unwesentlich von der Handhabung eines Effektpedals. Über fest zugewiesene Regler kann der Sound sofort wunschgemäß abgewandelt werden. Es gibt also keine Menüs – und zu speichern braucht man ebenfalls nichts. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass die letzten Einstellungen beim Ausschalten erhalten bleiben! Das helle Display zeigt die Parameternamen/Werte sowie die Tuner-Seite an.

Der 28-Sekunden-Looper bietet genügend Flexibilität, um schnell überzeugende “Sound-on-Sound”-Klangefüge vorzubereiten. Dank fest zugeordneter Fußtaster ist die Bedienung ein Kinderspiel: “Record/Overdub, Play/Stop, Play Once, Undo/Redo, Half Speed” und “Reverse”. (Übrigens: Der Looper kann simultan mit den Effekten verwendet werden.) Der M9 Stompbox Modeler enthält alle Ein- und Ausgänge, die man sich nur wünschen kann. Die 1/4”-Ein- und -Ausgänge sind mono/stereo (mit wahlweise echtem oder DSP-Bypass), so dass der M9 Stompbox Modeler an jeder beliebigen Stelle im Signalweg (auch hinter anderen Effektpedalen) eingeschleift werden kann. Außerdem gibt es zwei 1/4”-Buchsen für Expression-Pedale, mit denen man zwischen Effekteinstellungen hin und her morphen, den neuen Pitch Glide- und/oder den Wah-Effekt bedienen kann. Dank MIDI IN und OUT können die Szenenspeicher archiviert und schnell wieder geladen werden. Außerdem ließe sich der M9 Stompbox Modeler auf diesem Wege mit anderen Controllern ansteuern.
Kundenbewertungen (0) Kennst du das Produkt? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung.
  • Über 75 Pedaleffekte, 3 simultan, 3 weitere auf Knopfdruck abrufbar
  • umfassende Kontrolle über die Effektanordnung
  • 6 Szenenspeicher, die direkt aufgerufen werden können, die Szenendaten lassen sich via MIDI IN/OUT auf einem Computer archivieren
  • 28-Sekunden-Looper mit fest zugewiesenen Fußtastern (Record/Overdub, Play/Stop, Play Once, Undo/Redo, Half Speed und Reverse)
  • Eingebaute chromatische Stimmfunktion
  • Allgemeine Tap Tempo-Steuerung für alle zeitbasierten Effekte
  • Alle benötigten Ein- und Ausgänge: 1/4 Zoll-Ein- und Ausgänge (mono/stereo) mit analoger oder DSP-Bypass-Schaltung, 2x 1/4 Zoll-Anschlüsse für Expression-Pedale, MIDI IN und OUT zum Archivieren der Szeneneinstellungen
  • Robustes Metallgehäuse und Fußtaster, die sich fast mit Vergnügen misshandeln lassen
  • Geliefert mit Netzteil.