Shop  »  Gitarre & Bass  »  Effektgeräte  »  Akustikeffekte

L.R. BAGGS Para Acoustic DI DI-Box in Studioqualität

L.R. BAGGS Para Acoustic DI DI-Box in Studioqualität
269,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
wird für Dich bestellt (auf Anfrage) wird für Dich bestellt (auf Anfrage)
 
Bezahle in Deinem eigenen Tempo
easyCredit-Finanzierung
Klarna-Rechnungskauf
Artikel-Nr.: 80016190 MPN: LBPARADI EAN: 0897042002112 Gewicht: 1.00 kg Hersteller: L.R.Baggs  L.R.Baggs
Die Para Acoustic DI - kann mit passiven oder aktiven Pickups verwendet werden und funktioniert mit vielen Instrumenten, wie Gitarren, Bässe oder Violinen. Alles begann in einem Loft in Downtown Los Angeles, Kalifornien…mit einer Vision und einem Traum, ohne den Business-Gedanken. Das erste L.R. Baggs Produkt war der LB6 Pickup. Schon bald fanden sich werbewirksame Endorser - „man konnte fast den Tourplan der Künstler anhand der Bestellungen der Musikhändler zurückverfolgen.“ Schon bald ging die Nachricht um die Welt, dass dort jemand ist, der unglaublich gute Pickups baut. Durch ständige innovative Erfindungen wuchs die junge Company stetig und ist Rückblickend ein klassisches Beispiel für die Verwirklichung des amerikanischen Traums.

Die Produkte der Marke L.R.Baggs gehören zu den absolut Besten am Markt. Die schon vielfach ausgezeichnete, höchste amerikanische Fertigungsqualität und vor allem die innovativen Produktdesigns setzen L.R. Baggs von anderen Herstellern dieser Sparte ab und sind seit langem dafür verantwortlich, dass Geräte wie die Para-DI oder das iBeam System als unumstrittene Referenz gelten.
Kundenbewertungen (0) Kennst du das Produkt? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung.
  • High Quality Input für audiophile Soundqualität ohne Nebengeräusche
  • 5-Band EQ und regelbarer Notch-Filter
  • Mitten Sweep Funktion
  • Phasen-Switch zur Feedback-Kontrolle
  • Für technisch versierte Kunden!

Einsatzbereich

  • kann mit passiven oder aktiven Pickups verwendet werden und funktioniert mit vielen Instrumenten, wie Gitarren, Bässe oder Violinen
  • um das beste Ergebnis zu erreichen muss das Einganslevel aufs jeweilige Instrument angepasst wer