Shop  »  Gretsch
Gretsch
Friedrich Gretsch begann 1883 in einer kleinen Werkstatt in Brooklyn mit der Fertigung von Banjos, Tamburinen und Trommeln. Bereits 1895 verstarb er im Alter von nur 39 Jahren, und sein Sohn Fred übernahm den Betrieb.Ihre größten Erfolge feierte die Marke Gretsch ab Mitte der 1950er Jahre unter der Leitung von Freds Söhnen Fred Jr. und Bill. Fred und Bill Gretsch gelang es allerdings nicht, einen angemessenen Nachfolger für die Geschäftsleitung zu finden,daher wurde Gretsch als Tochterunternehmen an die Firma Baldwin Pianos verkauft, die aber Aufgrund schwerwiegender Probleme die Produktion 1981 einstellte. 1984 kaufte die Familie Gretsch das Unternehmen zurück und nahm in Japan die Fertigung wieder auf. Die Produktpalette umfasste vorwiegend Neuauflagen der Klassiker von früher. Im Jahr 2003 schlossen Gretsch und Fender eine Vereinbarung, mit welcher Fender die überwiegene Kontrolle über die Herstellung und den Vertrieb von Gitarren übertragen wurde.