Shop  »  Licht & Bühne  »  Bewegtes Licht  »  Andere

FUTURELIGHT DMH-40 LED Moving-Head

FUTURELIGHT DMH-40 LED Moving-Head
FUTURELIGHT DMH-40 LED Moving-Head (1)  
899,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
wird für Dich bestellt (auf Anfrage) wird für Dich bestellt (auf Anfrage)
 
Bezahle in Deinem eigenen Tempo
Klarna-Rechnungskauf
Artikel-Nr.: 80021216 MPN: 51841835 Gewicht: 9.00 kg Hersteller: Eurolite  Eurolite
Professionelle, zuverlässige Lichtlösungen für anspruchsvolle Anwendungen. Mit Futurelight hat Steinigke Showtechnic seit 17 Jahren seine eigene Premiummarke im Lichtsektor. Diese konzentriert sich auf intelligente Licht und Videosysteme für stilvolle Architektur- oder effektreiche Entertainmentbeleuchtung. Hauptaugenmerke liegen dabei natürlich auf modernster Technologie, konventionell und LED-basiert, sowie auf höchster Qualität. Dabei hat es Futurelight als Marke geschafft, ein neues Preissegment für professionelles Licht zu etablieren. Eindrucksvolle Beispiele hierfür sind nicht zuletzt die Einführung des Moving-Head-Spots MH-660 im Jahr 1999 - ein Meilenstein seinerzeit - oder 2006 die Einführung der EYE Moving-Heads mit LEDs.
Kundenbewertungen (0) Kennst du das Produkt? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung.
  • 40-W-LED mit extrem hoher Helligkeit und Leuchtdichte
  • Vergleichbar mit der Lichtleistung einer 250 W Entladungslampe
  • Effektrad mit rotierendem 3-Facetten-Prisma und 3D-Prisma sowie Frostfilter
  • Makrofunktion für Kombinationen zwischen rotierendem Goborad und rotierendem Prisma
  • Farbrad mit 8 unterschiedlichen dichroitischen Farbfiltern und offen
  • Farbwechsel umschaltbar (Modus 1: nur volle Farben, Modus 2: Farbwechsel an jeder Position)
  • Rainbow-Effekt mit variabler Geschwindigkeit in beide Richtungen
  • Goborad mit 7 rotierenden Gobos plus offen
  • Alle Gobos sind austauschbar
  • Slot-In-Gobo-System für Gobowechsel ohne Werkzeug
  • Mit Gobo-Shake-Funktion
  • Exakte Positionierung durch 16 Bit Auflösung der PAN/TILT-Bewegung
  • Motorischer Fokus
  • Dimmer
  • Strobe-Effekt mit variabler Geschwindigkeit
  • Strobe-Effekt über Zufallsgenerator
  • RDMX (Remote DMX Addressing): Einstellen der DMX-Startadresse über Controller möglich
  • Power-Standby-Modus
  • PAN-Winkel zwischen 630° und 540° umschaltbar
  • Schaltnetzteiltechnologie, automatische Anpassung der Netzspannung zwischen 100 und 240 Volt ohne Umschaltung
  • Control Board mit 4-stelligem Display und Folientastatur zur Einstellung der DMX-Startadresse, PAN-/TILT-Reverse, Programm, Reset
  • DMX-gesteuerter Betrieb oder Standalone-Betrieb mit Master-/Slave-Funktion möglich
  • 56 vorprogrammierte Szenen im Program Run für Standalone-Betrieb
  • Anzahl der Szenen im Program Run kann beliebig verändert werden
  • Die Szenen im Program Run lassen sich über das Control Board oder externen Controller individuell anpassen und in den Speicher laden
  • 7 eingebaute Programme, die sich über den DMX-Controller aufrufen lassen
  • Software-Upload über optionale FUTURELIGHT ULB-1 Uploadbox via DMX-Verbindung
  • Musikgetaktet über eingebautes Mikrofon
  • DMX512-Steuerung über jeden handelsüblichen DMX-Controller möglich