Shop  »  Recording  »  Hardware  »  Audio-Bearbeitung  »  Equalizer

DBX 1231 Equalizer

DBX 1231 Equalizer
399,00 EUR
inkl. 19% MwSt. | DE Versandkostenfrei
wird für Dich bestellt (auf Anfrage) wird für Dich bestellt (auf Anfrage)
 
Bezahle in Deinem eigenen Tempo
easyCredit-Finanzierung
Klarna-Rechnungskauf
Artikel-Nr.: 80016853 MPN: 1231 Gewicht: 0.20 kg Hersteller: dbx  dbx
Der dbx 1231 ist ein zweikanaliger Terzband-EQ mit 45 mm Fadern auf 3 HE. Alle Bedienelemente auf der Frontplatte sind übersichtlich und logisch angeordnet. Der einstellbare Frequenzbereich ist gemäss ISO Standard von 20 Hz – 20 kHz. Die HF-gefilterten Ein- und Ausgänge sind parallel auf XLR, Klinke und Barrier-Strips jeweils symmetrisch ausgeführt. Mit dem Input-Gain Regler lässt sich der Eingangspegel um +/- 12 dB anpassen. Als Low-Cut wirkt ein Bessel-Filter mit 18 dB/Oktave bei 40 Hz, dieser ist schaltbar. Der Einstellbereich der Fader lässt sich von +/- 6 dB auf +/- 15dB umschalten. Der Pegel am Ausgang wird mittels vier LEDs angezeigt. Eine Clip-LED signalisiert Übersteuerungen innerhalb des EQs. Die Signal-Masse ist mittels Jumper von der Gehäuse-Masse abtrennbar. Im Bypass, sowie im stromlosen Betrieb schalten Relais die Eingänge auf die Ausgänge.

1971 gründete David Blackmer die Firma dbx (David Blackmer Experience). Seitdem steht die Marke dbx gleichbedeutend für Signalbearbeitung auf höchstem Niveau. In den letzten Jahrzehnten wurden von dbx wegweisende VCA-Innovationen entwickelt und mehr als 25 Patente angemeldet.
Kundenbewertungen (0) Kennst du das Produkt? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung.
  • Umschaltbare Bereiche +/- 6 dB und +/- 15 dB
  • 40 Hz Low-Cut Filter pro Kanal mit 18 dB/Oktave (Bessel)
  • +/- 12 dB Eingangsverstärkung
  • 45 mm Fader (20 Hz – 20 kHz)
  • XLR, Klinken und Barrier-Strips-Anschlüsse
  • Internes Netzteil
  • Symmetrische Ein- und Ausgänge (HF-gefiltert)
  • Hardwired Bypass mit Relais
  • 4 LEDs für Ausgangspegel
  • Clip-LED Anzeige bei Übersteuerungen