Shop  »  Washburn
Washburn
Washburn Gitarren gehören seit über 130 Jahren zu den bekanntesten Marken in dieser Szene. John "Washburn" Lyon und Patrick Joseph Healy gründete die Firma bereits im Jahre 1864 unter dem Firmenlable Lyon & Healy in Chicago. Diese Modelle waren alle handgefertigt und schon bald expandierte man und verkaufte aufwendigste Gitarrenmodelle die in Serie produziert wurden. Man legte größten Wert auf gute Hölzer und saubere Verarbeitung. Selbst die preiswertesten Gitarren hatten Fichtendecke und einen Korpus aus Rio-Palisander.

Die Firma J.R. Steward kaufte die Firma in den 1920er Jahren und produzierte noch unter dem Label Lyon & Healy, die ihn später an den Konkurrenten Tonk Bros. verkaufte. Dieser erwarb auch die Reste der in Konkurs gegangenen J.R. Steward Factory. Erst in den 1970er Jahren begann man wieder mit dem Bau von Instrumenten unter dem Namen "Washburn". Zu dieser Zeit lagen die Produktionsstätten in Japan. Fretted Industries kaufte 1976 sämtliche Patente und den Namen "Washburn" und verlegte den Firmensitz nach Northbrook (Illinois), wo er heute noch ist. Zunächst wurden die Gitarren in Japan, später in Korea, China und Sigapur gefertigt. Seit 1991 werden auch wieder akustische und elektrische Gitarren in den USA gebaut - die Produktion liegt in Mundelein, in Norden von Chicago.